Hörspaziergang Karl-Marx-Straße

Die „hörGEHschichten Karl-Marx-Straße“ sind eine Straßenführung, mit der Geschichten über die Karl-Marx-Straße und ihre Seitenstraßen erzählt werden. Mit einem Routenplan und mp3- oder CD-Player im Gepäck entdeckt man selbst die Straße und die Stationen der Führung. Die Karl-Marx-Straße ist dabei sowohl die Fundgrube für die vielfältigen Geschichten und gleichzeitig auch die Bühne, auf der die Straßenführung stattfindet. Die hörGEHschichten entstehen aus den historischen und gegenwärtigen Anekdoten der Karl-Marx-Straße und ihrer Händler, Flaneure, Bewohner, Künstler, Jugendlichen, Aufpasser, Beobachter, Zeitgenossen…

Hördauer: ca. 80 min. / Spazierdauer: ca. 1,5 Std.

hörGEHschichten-Verkauf:
Galerie im Saalbau, Karl-Marx-Straße 141
Blumenjette, Karl-Marx-Straße 178
Café Rix, Karl-Marx-Straße 141 im Hof

 

Klicke auf die verschiedenen Bilder, um Dir Ausschnitte anzuhören oder den Routenplan herunterzuladen.

 

 
  ... foto  
foto   foto
  logo akms